7 Wellen

Sie kommen in regelmäßigen Abständen, meist sind es 7 hintereinander. Erklären kann ich es nicht. Beruhigend, und doch angsteinflößend. Das Meer lässt die Spuren, die wir im Sand hinterlassen, verschwinden. Spült sie davon. Das, was bleibt, ist eine glatte Oberfläche. Ein unbeschriebenes Blatt. Unberührt. Es gibt uns eine neue Chance. Neue Erinnerungen zu sammeln. Auf Zeit.   … 7 Wellen weiterlesen

Advertisements

Graustufen. 

...im ersten Semester meines Tourismusstudiums wollte ich alles hinschmeißen und Fotojournalismus in Hannover studieren. Ich hatte einen Termin, dass sich jemand meine Arbeiten anguckt, hatte Ideen - was ich den Menschen dort zeigen wollte. Ich wollte Geschichten erzählen, von einem anderem Leben. Und bewusst machen, dass es nicht alles so perfekt ist, wie es scheint. … Graustufen.  weiterlesen